Arztkoffer "Achtung Notarzt"

39,95 €*

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 3-5 Werktage
Produktnummer: 14219
Liebevoll gestalteter Notarztkoffer für Kinder mit hochwertigem Inhalt: Stethoskop, Fieberthermometer aus Holz, Halsstäbchen aus Holz, Reflexhammer aus Holz, Spritzen, Tupfer, Handschuhe, Mullbinden, Pflaster, Mundschutz, Rezeptblock und Namensschilder.
Produktinformationen

  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Maße/ Gewicht/ Inhalt: ca. 30 x 20 x 9 cm
  • Verarbeitung: Koffer aus laminierter Pappe.
Hinweise

  • Warnhinweis: Transportverpackung! Achtung! Kunststoffbeutel können gefährlich sein. Um Erstickungsgefahr zu vermeiden, halten Sie diese Verpackung von Babys und Kindern fern.
Nährwert­informationen

Nährwert­information pro 100 g:
Zutaten und Allergene

  • Zutaten: Koffer: laminierte Pappe + Metall Block: Papier Thermometer, Hammer + Stäbchen: Holz FSC

Kundenmeinungen


1 von 1 Bewertungen

1 von 5 Sternen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Ihre Bewertung darf sich ausschließlich auf Produkte aus verifizierten Käufen beziehen. Diesen Zusammenhang stellen wir sicher, indem Bewertungen nur mit einem vorhandenen Kundenkonto möglich sind.

3. Juli 2022

veraltete Geschlechterrollen

Vor Kurzem kaufte ich für meine Nichte den Arztkoffer von Spiegelburg. Ich fand diesen ein tolles Produkt für sie, da meine Nichte davon träumt, Ärztin zu werden. Umso erstaunter und irritierter war ich dann durch den Blick in den Arztkoffer. Dem Koffer sind Namensschilder beigelegt, auf denen die Kinder ihren Namen schreiben können. Und siehe da: es gab Schilder mit "Doktor ..." und "Schwester ..." - Offensichtlich schient es so, als ob nur männliche Personen Doktor werden können und Frauen automatisch nur Schwester - d.h. weniger gut ausgebildete und bezahlte "Hilfskraft". Es ist zutiefst erschreckend, dass in der heutigen Zeit, im Jahr 2022 (!) mit Ihrem Spielzeug völlig veraltete Rollenbilder transportiert werden und Mädchen schon beim Spielen nahegelegt wird, dass es (auch in beruflicher Hinsicht) keine Gleichstellung gibt, sondern dass höherqualifizierte und besserdotierte Positionen Männern vorbehalten sind. Scheinbar ist es an dem Unternehmen völlig vorbeigegangen, dass in Krankenhäusern Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger arbeiten. Ich hoffe sehr, dass in Zukunft die Gleichberechtigung auch beim Spielzeug und in den Kinderzimmern ankommt und Mädchen nicht vom jüngsten Alter her veraltete Rollenbilder aufgedrückt bekommen!

Unser Kommentar: Vielen Dank für Ihre Nachricht zu unserem Arztkoffer. Wir freuen uns sehr darüber, denn jegliche Rückmeldung unserer Kunden ist für uns wichtig. Wir sind bemüht, Produkte herzustellen, die den Ansprüchen unserer kleinen und großen Kunden gerecht werden. Als Kinderbuchverlag und Hersteller von Kinderspielzeug ist es für uns unerlässlich, unsere gesamte Produktpalette immer wieder kritisch zu betrachten – auch vor dem Hintergrund von aktuellen Diskussionen zu wichtigen gesellschaftlichen Themen. Bei unserem Arztkoffer wurde bereits beschlossen, dass die Schilder bei der nächsten Neuauflage geändert werden. Einen Erscheinungstermin können wir Ihnen hier allerdings noch nicht nennen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie künftig zu unseren zufriedenen Kunden zählen dürfen und stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung. Herzliche Grüße, Ihr Coppenrath Verlag & Die Spiegelburg Online Shop

Dazu passt...