• Heute koch ich, morgen brat ich (Bild 1)
  • Heute koch ich, morgen brat ich (Bild 2)
  • Heute koch ich, morgen brat ich (Bild 3)
  • Heute koch ich, morgen brat ich (Bild 4)

Heute koch ich, morgen brat ich

Märchenhafte Rezepte


  • Bestellnummer: 333978
  • ISBN: 978-3-88117-978-2
  • Verlag: Hölker Verlag
  • Seiten: 208
  • Format: 20 x 28,2 cm
  • Hardcover
  • Einband: mit Goldfolienprägung und Leseband

29,95 €

29.9500 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Dieses Buch weckt Kindheitserinnerungen und entführt den Leser in Märchenwelten voller Poesie, Fantasie und Genuss. Inspiriert von den Gebrüdern Grimm kreiert Stevan Paul 60 besondere Rezepte wie Brathähnchen mit Waldpilzen, Räubereintopf oder Rosenlikör. Im Zusammenspiel mit den großartigen Fotografien von Daniela Haug entsteht so eine kulinarische Welt, wie es sie noch nie gegeben hat. Ein Buch zum Schmökern und Träumen, zum Kochen und Genießen!


04.09.2015

Ob man Märchen liebt, oder einfach nur Genießen möchte – in dem Buch kann man es! Mit den Augen und mit dem Gaumen. Großartige Fotos und tolle, nicht zu komplizierte Rezepte findet man hier, nebenbei einiges zu den Grimm-Märchen. Das Kochbuch ist ein Schmuckstück und ein super Geschenk im Herbst.

Dieses Buch weckt Kindheitserinnerungen und entführt den Leser in Märchenwelten voller Poesie, Fantasie und Genuss. Inspiriert von den Gebrüdern Grimm kreiert Stevan Paul 60 besondere Rezepte wie Brathähnchen mit Waldpilzen, Räubereintopf oder Rosenlikör. Im Zusammenspiel mit den großartigen Fotografien von Daniela Haug entsteht so eine kulinarische Welt, wie es sie noch nie gegeben hat. Ein Buch zum Schmökern und Träumen, zum Kochen und Genießen!


04.09.2015

Ob man Märchen liebt, oder einfach nur Genießen möchte – in dem Buch kann man es! Mit den Augen und mit dem Gaumen. Großartige Fotos und tolle, nicht zu komplizierte Rezepte findet man hier, nebenbei einiges zu den Grimm-Märchen. Das Kochbuch ist ein Schmuckstück und ein super Geschenk im Herbst.