Zersplittert


  • Bestellnummer: 61184
  • ISBN: 978-3-649-61184-4
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • ab 14 Jahre
  • Seiten: 400
  • Format: 14,2 x 21 cm
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • Einband: und Spotlack

17,95 €

17.9500 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt? Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in Kylas Leben tritt, besteht für sie endlich die Möglichkeit, mehr über ihre Vergangenheit und das System der Lorder herauszufinden. Doch Hatten verfolgt als Anhänger von Free UK seine eigenen Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen ... "Zersplittert" - der zweite Teil der Thriller-Trilogie. "Sehr gelungen, dieser Trilogie-Auftakt. Wir wollen mehr!" Sylvia Mucke, Eselsohr


Weitere Informationen:


17.02.2014

Der zweite Teil der Trilogie – es geht sehr spannend weiter!

Vorgeschichte: Die Dystopie spielt im Jahre 2054. Die 16jährige Kyla wurde geslated und trägt seitdem ein Levo.
geslated = Gedächtnis bzw. Persönlichkeit gelöscht, durch eine Operation am Gehirn.
Levo = kleines Gerät am Handgelenk, das den Gefühlszustand anzeigt.
Geslated werden angeblich nur Kinder und Jungendliche, die ein Verbrechen begangen haben.
Als Kyla nach dem Slating aus dem Krankenhaus entlassen wird, bekommt sie in einer neuen, fremden Familie eine neue Chance „ein gutes Leben“ zu führen.
Sie merkt sofort, dass sie anders ist, denn ihre alten Erinnerungen holen sie immer wieder ein.
Und alles wird von den Lordern (= Law and Order) kontrolliert; sie sind die Überwacher des Volkes.
Es werden Andeutungen auf einen totalitären Überwachungsstaat gemacht, der willkürlich seine Macht einsetzen kann.

Hint: Der zweite Teil schließt nahtlos an den Ersten an.

Und so geht es weiter: Kyla ist (weiterhin) verstört.
Was ist richtig? Was soll sie tun? Wem kann sie glauben und vertrauen?
Ihren Freunden? Ihrem ehemaligen Ausbilder bei der Widerstandsbewegung?

Tolles Thema, vor einem politischen, sozialen Hintergrund umgesetzt.

In dem Roman geht es u.a. darum, dass bzw. wie die Erwachsenen andere manipulieren und für ihre Interessen einsetzen wollen.
Im Hinblick auf die inneren Strukturen der Widerstandsbewegung hat mir folgender Satz besonders gut gefallen: „ „Sie haben für das gekämpft, woran sie geglaubt haben. Eine ehrenvolle Art zu sterben.“ Sagt sich leicht, wenn man am Leben ist.“, S. 125.

Die Autorin hat ein tolles Gespür für schöne Formulierungen, so dass man als Leser die Situation bildlich vor Augen hat.

Gefühle werden sehr gut und nachvollziehbar beschreiben: „Ich ziehe an Erinnerungsfäden, versuche, ihnen zu folgen, aber wie bei verhedderter Wolle endet alles im Fadensalat“, S. 324.

Die Autorin versteht es wirklich sehr spannend zu schreiben!
Der zweite Teil kann die Spannung ebenso gut halten wie der erste Teil.

Ich habe das Buch verschlungen!
Schon alleine das Cover hat mich (wieder) in seinen Bann gezogen.

Absolut empfehlenswert und sehr lesenswert!
Nicht nur für Jugendliche – dieser Roman ist (wie der Erste) auch eine tolle und spannende Erwachsenenliteratur!

5 Sterne (von max. 5 Sternen)


27.01.2014

Rezension zu dem Buch „Zerplittert“ von Teri Terry
Inhalt:
Nach einem Angriff im Wald, kehren Kylas Erinnerungen zurück. Dies ist bisher bei keinem Slater passiert. Ab sofort muss sie auf der Hut sein um sich nicht selbst zu verraten. Die Lorder beobachten Sie. Welche Rolle hat sie bei Free UK gespielt? Durch Träume und andere Auslöser kommt sie schließlich Ihrer Vergangenheit auf die Spur. Und was Sie herausfindet, ist alles andere als gut.

Meine Meinung:
Das Cover und die Gestaltung ist sehr gelungen. Es passt sehr gut zum ersten Band „Gelöscht“.

Das Buch ist einfach genial. Mann sollte allerdings unbedingt zunächst den ersten Band gelesen haben. Es gibt Unmengen an Zusammenhängen, so das Mann sonst die Hintergründe nicht versteht. Ich muss zugeben, das selbst ich erst 1 bis 2 Kapitel brauchte, bis ich wieder richtig im Geschehen war.

Das Buch nimmt aber schnell an Spannung auf und Überrascht immer wieder mittendrin. Die Story ist sehr gut durchdacht und gerade das Ende ist sehr gelungen. Es lässt auf einen dritten Band hoffen.

Der Schreibstil ist gewohnt spannend und fesselnd geschrieben. Besonders gut gefallen, haben mir Kylas Träume. Mir kam es immer vor wie kleine Puzzle Teile und ich selbst habe auch mit geraten.

Mann erfährt in diesem Buch, ganz viele Hintergründe über das Slaten. In Band 1 war es eher ein Geheimnis und hier wird es Stück für Stück aufgedeckt. Und dabei wirkt das ganze keinesfalls langatmig oder langweilig.

Mein Fazit:
Eine absolute Empfehlung für Dystopie Fans. Meiner Meinung nach, ein absolutes „Muss“. Ich vergebe 5 von 5 Sternen!

Reiheninfo:
Band 1 – Gelöscht
Band 2 – Zersplittert
Band 3 - ???

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt? Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in Kylas Leben tritt, besteht für sie endlich die Möglichkeit, mehr über ihre Vergangenheit und das System der Lorder herauszufinden. Doch Hatten verfolgt als Anhänger von Free UK seine eigenen Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen ... "Zersplittert" - der zweite Teil der Thriller-Trilogie. "Sehr gelungen, dieser Trilogie-Auftakt. Wir wollen mehr!" Sylvia Mucke, Eselsohr


Weitere Informationen:


17.02.2014

Der zweite Teil der Trilogie – es geht sehr spannend weiter!

Vorgeschichte: Die Dystopie spielt im Jahre 2054. Die 16jährige Kyla wurde geslated und trägt seitdem ein Levo.
geslated = Gedächtnis bzw. Persönlichkeit gelöscht, durch eine Operation am Gehirn.
Levo = kleines Gerät am Handgelenk, das den Gefühlszustand anzeigt.
Geslated werden angeblich nur Kinder und Jungendliche, die ein Verbrechen begangen haben.
Als Kyla nach dem Slating aus dem Krankenhaus entlassen wird, bekommt sie in einer neuen, fremden Familie eine neue Chance „ein gutes Leben“ zu führen.
Sie merkt sofort, dass sie anders ist, denn ihre alten Erinnerungen holen sie immer wieder ein.
Und alles wird von den Lordern (= Law and Order) kontrolliert; sie sind die Überwacher des Volkes.
Es werden Andeutungen auf einen totalitären Überwachungsstaat gemacht, der willkürlich seine Macht einsetzen kann.

Hint: Der zweite Teil schließt nahtlos an den Ersten an.

Und so geht es weiter: Kyla ist (weiterhin) verstört.
Was ist richtig? Was soll sie tun? Wem kann sie glauben und vertrauen?
Ihren Freunden? Ihrem ehemaligen Ausbilder bei der Widerstandsbewegung?

Tolles Thema, vor einem politischen, sozialen Hintergrund umgesetzt.

In dem Roman geht es u.a. darum, dass bzw. wie die Erwachsenen andere manipulieren und für ihre Interessen einsetzen wollen.
Im Hinblick auf die inneren Strukturen der Widerstandsbewegung hat mir folgender Satz besonders gut gefallen: „ „Sie haben für das gekämpft, woran sie geglaubt haben. Eine ehrenvolle Art zu sterben.“ Sagt sich leicht, wenn man am Leben ist.“, S. 125.

Die Autorin hat ein tolles Gespür für schöne Formulierungen, so dass man als Leser die Situation bildlich vor Augen hat.

Gefühle werden sehr gut und nachvollziehbar beschreiben: „Ich ziehe an Erinnerungsfäden, versuche, ihnen zu folgen, aber wie bei verhedderter Wolle endet alles im Fadensalat“, S. 324.

Die Autorin versteht es wirklich sehr spannend zu schreiben!
Der zweite Teil kann die Spannung ebenso gut halten wie der erste Teil.

Ich habe das Buch verschlungen!
Schon alleine das Cover hat mich (wieder) in seinen Bann gezogen.

Absolut empfehlenswert und sehr lesenswert!
Nicht nur für Jugendliche – dieser Roman ist (wie der Erste) auch eine tolle und spannende Erwachsenenliteratur!

5 Sterne (von max. 5 Sternen)


27.01.2014

Rezension zu dem Buch „Zerplittert“ von Teri Terry
Inhalt:
Nach einem Angriff im Wald, kehren Kylas Erinnerungen zurück. Dies ist bisher bei keinem Slater passiert. Ab sofort muss sie auf der Hut sein um sich nicht selbst zu verraten. Die Lorder beobachten Sie. Welche Rolle hat sie bei Free UK gespielt? Durch Träume und andere Auslöser kommt sie schließlich Ihrer Vergangenheit auf die Spur. Und was Sie herausfindet, ist alles andere als gut.

Meine Meinung:
Das Cover und die Gestaltung ist sehr gelungen. Es passt sehr gut zum ersten Band „Gelöscht“.

Das Buch ist einfach genial. Mann sollte allerdings unbedingt zunächst den ersten Band gelesen haben. Es gibt Unmengen an Zusammenhängen, so das Mann sonst die Hintergründe nicht versteht. Ich muss zugeben, das selbst ich erst 1 bis 2 Kapitel brauchte, bis ich wieder richtig im Geschehen war.

Das Buch nimmt aber schnell an Spannung auf und Überrascht immer wieder mittendrin. Die Story ist sehr gut durchdacht und gerade das Ende ist sehr gelungen. Es lässt auf einen dritten Band hoffen.

Der Schreibstil ist gewohnt spannend und fesselnd geschrieben. Besonders gut gefallen, haben mir Kylas Träume. Mir kam es immer vor wie kleine Puzzle Teile und ich selbst habe auch mit geraten.

Mann erfährt in diesem Buch, ganz viele Hintergründe über das Slaten. In Band 1 war es eher ein Geheimnis und hier wird es Stück für Stück aufgedeckt. Und dabei wirkt das ganze keinesfalls langatmig oder langweilig.

Mein Fazit:
Eine absolute Empfehlung für Dystopie Fans. Meiner Meinung nach, ein absolutes „Muss“. Ich vergebe 5 von 5 Sternen!

Reiheninfo:
Band 1 – Gelöscht
Band 2 – Zersplittert
Band 3 - ???