• Vincelot und der Schwarze Ritter (Bild 1)
  • Vincelot und der Schwarze Ritter (Bild 2)
  • Vincelot und der Schwarze Ritter (Bild 3)

Vincelot und der Schwarze Ritter


  • Bestellnummer: 61299
  • ISBN: 978-3-649-61299-5
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • Aus der Reihe: Vincelot (Bilderbücher)
  • ab 3 Jahre
  • Seiten: 32
  • Format: 23 x 30 cm
  • Hardcover

12,95 €

12.9500 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Ein aufregendes Turnier auf Burg Drachenfels! Vincelot und sein magisches Schwert Jaber beobachten gespannt, wie die besten Ritter des Landes gegeneinander antreten. Doch plötzlich sorgt ein geheimnisvoller schwarzer Ritter für Aufregung: Seine Gegner werden einer nach dem anderen in lächerliche Figuren verwandelt und er trägt jeden Sieg davon.Vincelot muss unbedingt verhindern, dass der gemeine Zauberer das Turnier gewinnt. Aber wie soll Vincelot das bloß anstellen?


28.11.2013

Das Buch ist sehr schön bebildert und erzählt anschaulich eine Geschichte, die die Kinder mitfiebern lässt. Allerdings ist das Alter mit 3 Jahren meines Erachtens etwas zu früh, denn die Texte auf den einzelnen Seiten sind länger als sich ein 3-jähriges Kind konzentrieren kann. Da kann man dann nur die Bilder anschauen und erklären und so ab dem 4. Geburtstag können die Texte auch komplett vorgelesen werden.

Ein aufregendes Turnier auf Burg Drachenfels! Vincelot und sein magisches Schwert Jaber beobachten gespannt, wie die besten Ritter des Landes gegeneinander antreten. Doch plötzlich sorgt ein geheimnisvoller schwarzer Ritter für Aufregung: Seine Gegner werden einer nach dem anderen in lächerliche Figuren verwandelt und er trägt jeden Sieg davon.Vincelot muss unbedingt verhindern, dass der gemeine Zauberer das Turnier gewinnt. Aber wie soll Vincelot das bloß anstellen?


28.11.2013

Das Buch ist sehr schön bebildert und erzählt anschaulich eine Geschichte, die die Kinder mitfiebern lässt. Allerdings ist das Alter mit 3 Jahren meines Erachtens etwas zu früh, denn die Texte auf den einzelnen Seiten sind länger als sich ein 3-jähriges Kind konzentrieren kann. Da kann man dann nur die Bilder anschauen und erklären und so ab dem 4. Geburtstag können die Texte auch komplett vorgelesen werden.