https://www.spiegelburg-shop.de//mahout_cms/project/contents/managed/generated/31662.e2305373976b0e8e5102308152a12a7d.1554473837.jpg
  • Erkläre mir die Osterzeit  (Bild 1)
  • Erkläre mir die Osterzeit  (Bild 2)
  • Erkläre mir die Osterzeit  (Bild 3)

Erkläre mir die Osterzeit

61522

Wenn uns die Sonne nach dem langen, kalten Winter wieder wärmer auf die Nase scheint und der erste Frühlingsvollmond am Himmel steht, ist Ostern nicht mehr weit, und wir freuen uns auf Schokoladenhasen und bunt gefärbte Eier. Doch Ostern ist so viel mehr: Es ist das wichtigste Fest der christlichen Kirche. Was aber feiern wir da eigentlich? Was hat es mit Palmsonntag, Gründonnerstag oder Karfreitag auf sich? Und was mit Christi Himmelfahrt und Pfingsten? Mit einfachen Worten und farbenfrohen Bildern erklären Ingmar Wendland und Kerstin M. Schuld den Osterfestkreis. Ein informatives Pappbilderbuch für die ganze Familie.

9783649615224

Von Aschermittwoch bis Pfingsten


  • Bestellnummer: 61522
  • ISBN: 978-3-649-61522-4
  • Coppenrath Kinder
  • Der kleine Himmelsbote
  • Aus der Reihe: Der kleine Himmelsbote
  • ab 24 Monate
  • Seiten: 18
  • Format: 17,5 x 20,5 cm
  • Pappe

8,00 €

8.00 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

OutOfStock

zurzeit nicht lieferbar

Wenn uns die Sonne nach dem langen, kalten Winter wieder wärmer auf die Nase scheint und der erste Frühlingsvollmond am Himmel steht, ist Ostern nicht mehr weit, und wir freuen uns auf Schokoladenhasen und bunt gefärbte Eier. Doch Ostern ist so viel mehr: Es ist das wichtigste Fest der christlichen Kirche. Was aber feiern wir da eigentlich? Was hat es mit Palmsonntag, Gründonnerstag oder Karfreitag auf sich? Und was mit Christi Himmelfahrt und Pfingsten? Mit einfachen Worten und farbenfrohen Bildern erklären Ingmar Wendland und Kerstin M. Schuld den Osterfestkreis. Ein informatives Pappbilderbuch für die ganze Familie.


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.

Dass die Osterzeit erst mit dem Pfingstfest endet, wissen möglicherweise heute nur noch wenige Erwachsene. Dies und andere Inhalte des christlichen Glaubens rund um das „wichtigste Fest der christlichen Kirche“ erläutert das Buch „Erkläre mir die Osterzeit“. Es erscheint in der Reihe „Der kleine Himmelsbote“ des münsterschen Coppenrath-Verlags. Schon das farbenfrohe Titelbild der Illustratorin Kerstin M. Schuld holt die Kinder mit dem Palmsonntag bei einem Fest ab, das die meisten hoffentlich noch kennen. „Wir denken an diesem Tag daran, wie nach der biblischen Erzählung Jesus mit seinen Freunden nach Jerusalem kam“, erklärt Autor Ingmar Wendland den Palmsonntag kindgemäß. Zugleich wird grafisch eine Verbindung zwischen dem biblischen Geschehen und den heutigen Kindern geschaffen: Hier der Einzug Jesu in Jerusalem, dort kleine Mädchen und Jungen mit ihren Palmzweigen.

Jenseits von Hasen und Eiern Eingangs geht es allerdings zunächst um die Fastenzeit und Frühlingsgefühle zu Beginn der österlichen Zeit. In einfachen Worten wird erklärt, was es eigentlich mit Gründonnerstag, Karfreitag, Christi Himmelfahrt und Pfingsten auf sich hat. Im Mittelpunkt des Buches steht allerdings die kindgerechte Erläuterung des Osterfestes, jenseits von Osterhasen und bunt gefärbten Eiern. Nach Jesu Tod zu Karfreitag geschah „etwas Unglaubliches“, so beschreibt es die Autorin. „Jesus war nicht mehr tot – er lebte.“ Daraus folgert sie, dass Gott nicht nur dies möglich machen konnte, sondern dass er auch Menschen nach ihrem Tod wieder lebendig machen kann – in einem „neuen Leben“. Es sind herausfordernde theologische Fragen aller Generationen, die das Buch informativ und verständlich schon für Kindergartenkinder übersetzt. In Verbindung mit den farbenfrohen, realitätsgetreuen Illustrationen ein passendes Werk, um schon mit den Allerkleinsten über Ostern zu sprechen.

Norbert Ortman

Quelle: KIRCHE + LEBEN, Nr. 9 2020, S. 22 

Wenn uns die Sonne nach dem langen, kalten Winter wieder wärmer auf die Nase scheint und der erste Frühlingsvollmond am Himmel steht, ist Ostern nicht mehr weit, und wir freuen uns auf Schokoladenhasen und bunt gefärbte Eier. Doch Ostern ist so viel mehr: Es ist das wichtigste Fest der christlichen Kirche. Was aber feiern wir da eigentlich? Was hat es mit Palmsonntag, Gründonnerstag oder Karfreitag auf sich? Und was mit Christi Himmelfahrt und Pfingsten? Mit einfachen Worten und farbenfrohen Bildern erklären Ingmar Wendland und Kerstin M. Schuld den Osterfestkreis. Ein informatives Pappbilderbuch für die ganze Familie.


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.

Dass die Osterzeit erst mit dem Pfingstfest endet, wissen möglicherweise heute nur noch wenige Erwachsene. Dies und andere Inhalte des christlichen Glaubens rund um das „wichtigste Fest der christlichen Kirche“ erläutert das Buch „Erkläre mir die Osterzeit“. Es erscheint in der Reihe „Der kleine Himmelsbote“ des münsterschen Coppenrath-Verlags. Schon das farbenfrohe Titelbild der Illustratorin Kerstin M. Schuld holt die Kinder mit dem Palmsonntag bei einem Fest ab, das die meisten hoffentlich noch kennen. „Wir denken an diesem Tag daran, wie nach der biblischen Erzählung Jesus mit seinen Freunden nach Jerusalem kam“, erklärt Autor Ingmar Wendland den Palmsonntag kindgemäß. Zugleich wird grafisch eine Verbindung zwischen dem biblischen Geschehen und den heutigen Kindern geschaffen: Hier der Einzug Jesu in Jerusalem, dort kleine Mädchen und Jungen mit ihren Palmzweigen.

Jenseits von Hasen und Eiern Eingangs geht es allerdings zunächst um die Fastenzeit und Frühlingsgefühle zu Beginn der österlichen Zeit. In einfachen Worten wird erklärt, was es eigentlich mit Gründonnerstag, Karfreitag, Christi Himmelfahrt und Pfingsten auf sich hat. Im Mittelpunkt des Buches steht allerdings die kindgerechte Erläuterung des Osterfestes, jenseits von Osterhasen und bunt gefärbten Eiern. Nach Jesu Tod zu Karfreitag geschah „etwas Unglaubliches“, so beschreibt es die Autorin. „Jesus war nicht mehr tot – er lebte.“ Daraus folgert sie, dass Gott nicht nur dies möglich machen konnte, sondern dass er auch Menschen nach ihrem Tod wieder lebendig machen kann – in einem „neuen Leben“. Es sind herausfordernde theologische Fragen aller Generationen, die das Buch informativ und verständlich schon für Kindergartenkinder übersetzt. In Verbindung mit den farbenfrohen, realitätsgetreuen Illustrationen ein passendes Werk, um schon mit den Allerkleinsten über Ostern zu sprechen.

Norbert Ortman

Quelle: KIRCHE + LEBEN, Nr. 9 2020, S. 22 

https://www.spiegelburg-shop.de/mahout_cms/project/themes/default/images/spiegelburg-shop-logo.png Coppenrath Online GmbH €10 - €25 Hafenweg 30 Münster NRW 48155 DE 0251 / 422 13