• Nein! Nein! Ich steig' in kein fremdes Auto ein! (Bild 1)
  • Nein! Nein! Ich steig' in kein fremdes Auto ein! (Bild 2)
  • Nein! Nein! Ich steig' in kein fremdes Auto ein! (Bild 3)

Nein! Nein! Ich steig' in kein fremdes Auto ein!


  • Bestellnummer: 62185
  • ISBN: 978-3-649-62185-0
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • ab 5 Jahre
  • Seiten: 32
  • Format: 22 x 25 cm
  • Hardcover mit Leinenrücken
  • Einband: Folie und Spotlack

14,95 €

14.9500 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Auf dem Weg zum Kindergarten werden Marie und ihr Bruder Max von einem Autofahrer angesprochen. Er bietet ihnen an, sie mitzunehmen. Doch obwohl Max sehr gern mit dem schönen Auto gefahren wäre, verlässt Marie sich auf ihr Gefühl im Bauch und sagt laut und deutlich: „Nein!“ Kinder vor solchen Gefahren zu schützen, das wünschen sich alle Eltern. Aber wie kann man sein Kind für dieses Thema sensibilisieren, ohne Unsicherheit und Angst zu erzeugen? Dieses Bilderbuch möchte Familien und Pädagogen dabei unterstützen, mit Kindern ins Gespräch zu kommen. Es zeigt, wie wichtig es ist, Kindern das nötige Selbstbewusstsein zu vermitteln, damit sie sich selbst schützen können. Die Autorin Petra Lazik ist Kriminalhauptkommissarin a. D. und hat viele Jahre im Bereich sexuelle Gewalt an Kindern ermittelt. Sie engagiert sich in der Prävention (u. a. beim Landessportbund NRW e. V.) und arbeitet heute in eigener Praxis als systemische Beraterin (DGSF) und Traumatherapeutin in Kaarst.


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.

Auf dem Weg zum Kindergarten werden Marie und ihr Bruder Max von einem Autofahrer angesprochen. Er bietet ihnen an, sie mitzunehmen. Doch obwohl Max sehr gern mit dem schönen Auto gefahren wäre, verlässt Marie sich auf ihr Gefühl im Bauch und sagt laut und deutlich: „Nein!“ Kinder vor solchen Gefahren zu schützen, das wünschen sich alle Eltern. Aber wie kann man sein Kind für dieses Thema sensibilisieren, ohne Unsicherheit und Angst zu erzeugen? Dieses Bilderbuch möchte Familien und Pädagogen dabei unterstützen, mit Kindern ins Gespräch zu kommen. Es zeigt, wie wichtig es ist, Kindern das nötige Selbstbewusstsein zu vermitteln, damit sie sich selbst schützen können. Die Autorin Petra Lazik ist Kriminalhauptkommissarin a. D. und hat viele Jahre im Bereich sexuelle Gewalt an Kindern ermittelt. Sie engagiert sich in der Prävention (u. a. beim Landessportbund NRW e. V.) und arbeitet heute in eigener Praxis als systemische Beraterin (DGSF) und Traumatherapeutin in Kaarst.


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.