Bezwungen


  • Bestellnummer: 62220
  • ISBN: 978-3-649-62220-8
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • Übersetzer: Knese, Petra
  • ab 14 Jahre
  • Seiten: 376
  • Format: 14,2 x 21 cm
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • Einband: und Spotlack

17,95 €

17.9500 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?


FSC


17.04.2016

Diese Reihe hat mich vom Hocker gehauen. Ein Finale, wie ich es noch nie gelesen habe. Spannend, aufregend und absolut fantastisch!

Ich wusste, dass es ein spannendes Finale werden wird, denn sonst hiecoppenrathße die Autorin nicht Teri Terry! Sie hat mich mit den zwei vorherigen Bänden schon so überzeugt, dass ich sehr hohe Erwartungen hatte. Vor allem waren noch so viele Geheimnisse offen, die ich unbedingt beantwortet haben wollte. Und ich wurde nicht enttäuscht. Nein, ich wurde mehr als begeistert, denn da steckte noch viel mehr dahinter. Ich zähle Teri Terry jetzt zu meinen Lieblingsautoren!

Band drei steht den vorherigen Bänden um nichts nach. Wieder viele neue Enthüllungen, die man als Leser nicht erwartet hatte. Kreativ auf jeden Fall, weil die Autorin ihre Ideen bildlich sehr gut beschreibt. So verrückt wie diese auch sind, als Leser hat man es leicht es ihr abzukaufen. Und gerade das hat mich so fasziniert! Diese Idee die mich so überzeugen konnte, dass ich dachte, ich wäre ein Teil davon.

Ich habe dieses Buch gleich nach dem zweiten Teil gelesen, war also sofort wieder im Geschehen. Die Kapitel haben eine Länge, die es angenehm macht sie zu lesen. Man kann ohne weiteres zwischendurch das Buch auf die Seite legen. (wenn man das will!)

Der Aufbau der Geschichte war sehr gut. Ich wurde ins Buch hineingezogen und von den Geschehnissen verschlungen. Ich war entsetzt, schockiert, erfreut, überrascht und fasziniert.

Hier wird man nochmal so richtig von den Charakteren überrumpelt. Als Leser wurde man teilweise sehr hinters Licht geführt, was für mich das Buch wunderbar macht. Die Charaktere haben ihr eigenes Leben und entwickeln sich mit der Zeit. Verschiedene Entwicklungen konnte man jedoch selbst nicht mit verfolgen, wodurch manche Dinge überraschend waren. Das gefiel mir sehr gut.

In diesem Band kommen wieder viele neue Personen hinzu und alte tauchen erneut auf. Man leidet und fiebert mit ihnen mit.

Ich glaube, dass man das schon gemerkt hat. Ich habe das Buch in zwei Tagen ausgelesen, weil es mich so gefesselt hat. Unerwartete Wendungen und zwischenzeitige Enthüllungen hatten ein "Weglegen" unmöglich gemacht!
Natürlich wieder großartig! Das Buch lies sich sehr schnell lesen, weil ich einfach einen tollen Lesefluss aufbauen konnte. Man wird nicht mit zu schwierigen Wörtern oder von schwierigen Satzbauten gestört, was einem aus der Bahn werfen könnte. Locker und leicht beschreibt es wohl am besten. Der Schreibstil ist trotzdem sehr hochwertig! Also schnell gesagt, wirklich perfekt.

Sie hat die Geschichte so verstrickt erzählt, am Ende jedoch so toll aufgelöst, dass es besser nicht mehr geht.

Ich kann jedem Fantasy und Jugendbuchliebhaber diese Reihe empfehlen.

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?


FSC


17.04.2016

Diese Reihe hat mich vom Hocker gehauen. Ein Finale, wie ich es noch nie gelesen habe. Spannend, aufregend und absolut fantastisch!

Ich wusste, dass es ein spannendes Finale werden wird, denn sonst hiecoppenrathße die Autorin nicht Teri Terry! Sie hat mich mit den zwei vorherigen Bänden schon so überzeugt, dass ich sehr hohe Erwartungen hatte. Vor allem waren noch so viele Geheimnisse offen, die ich unbedingt beantwortet haben wollte. Und ich wurde nicht enttäuscht. Nein, ich wurde mehr als begeistert, denn da steckte noch viel mehr dahinter. Ich zähle Teri Terry jetzt zu meinen Lieblingsautoren!

Band drei steht den vorherigen Bänden um nichts nach. Wieder viele neue Enthüllungen, die man als Leser nicht erwartet hatte. Kreativ auf jeden Fall, weil die Autorin ihre Ideen bildlich sehr gut beschreibt. So verrückt wie diese auch sind, als Leser hat man es leicht es ihr abzukaufen. Und gerade das hat mich so fasziniert! Diese Idee die mich so überzeugen konnte, dass ich dachte, ich wäre ein Teil davon.

Ich habe dieses Buch gleich nach dem zweiten Teil gelesen, war also sofort wieder im Geschehen. Die Kapitel haben eine Länge, die es angenehm macht sie zu lesen. Man kann ohne weiteres zwischendurch das Buch auf die Seite legen. (wenn man das will!)

Der Aufbau der Geschichte war sehr gut. Ich wurde ins Buch hineingezogen und von den Geschehnissen verschlungen. Ich war entsetzt, schockiert, erfreut, überrascht und fasziniert.

Hier wird man nochmal so richtig von den Charakteren überrumpelt. Als Leser wurde man teilweise sehr hinters Licht geführt, was für mich das Buch wunderbar macht. Die Charaktere haben ihr eigenes Leben und entwickeln sich mit der Zeit. Verschiedene Entwicklungen konnte man jedoch selbst nicht mit verfolgen, wodurch manche Dinge überraschend waren. Das gefiel mir sehr gut.

In diesem Band kommen wieder viele neue Personen hinzu und alte tauchen erneut auf. Man leidet und fiebert mit ihnen mit.

Ich glaube, dass man das schon gemerkt hat. Ich habe das Buch in zwei Tagen ausgelesen, weil es mich so gefesselt hat. Unerwartete Wendungen und zwischenzeitige Enthüllungen hatten ein "Weglegen" unmöglich gemacht!
Natürlich wieder großartig! Das Buch lies sich sehr schnell lesen, weil ich einfach einen tollen Lesefluss aufbauen konnte. Man wird nicht mit zu schwierigen Wörtern oder von schwierigen Satzbauten gestört, was einem aus der Bahn werfen könnte. Locker und leicht beschreibt es wohl am besten. Der Schreibstil ist trotzdem sehr hochwertig! Also schnell gesagt, wirklich perfekt.

Sie hat die Geschichte so verstrickt erzählt, am Ende jedoch so toll aufgelöst, dass es besser nicht mehr geht.

Ich kann jedem Fantasy und Jugendbuchliebhaber diese Reihe empfehlen.