• Weihnachten in der Pfeffergasse (Bild 1)
  • Weihnachten in der Pfeffergasse (Bild 2)
  • Weihnachten in der Pfeffergasse (Bild 3)

Weihnachten in der Pfeffergasse


  • Bestellnummer: 62551
  • ISBN: 978-3-649-62551-3
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • ab 8 Jahre
  • Seiten: 184
  • Format: 14,2 x 21 cm
  • Hardcover
  • Einband: mit Halbpappband und Goldfolie

12,99 €

12.9900 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

zurzeit nicht lieferbar

Na, o du fröhliche aber auch: Oma Rosa ist auf dem Weihnachtsmarkt gestürzt, und obwohl sie ein Engelskostüm trug, hat sie nun einen Oberschenkelhalsbruch. Immerhin keinen Halsbruch, finden Greta und Finn, und versprechen, Mama den Schlüssel für die „Bücherbutze" zu bringen, Omas Buchhandlung. Dass Mama gerade auf einer Fortbildung ist, verschweigen sie lieber. Omas Mitarbeiter, genannt „Monokel", wird den Laden schon schmeißen! Doch bald stellt sich heraus, dass Monokel nicht nur die Bestellungen der Kunden verschusselt, sondern ein echtes Problem hat: Er hat seine Wohnung verloren und ist erfolglos auf „Herbergssuche". Greta und Finn müssen aktiv werden! Ob es mithilfe eines wunderbaren Songs und vereinter Hilfsbereitschaft der „Bücherbutzen"-Stammkunden doch noch ein Weihnachtsfest für alle geben kann?Eine fröhlich-warmherzige Adventsgeschichte von Sarah Bosse.


20.09.2017

"Weihnachten in der Pfeffergasse" macht schon richtig Lust auf die anstehende Weihnachtszeit! Ich finde die llustartionen super schön und es handelt sich um eine liebenswerte Geschichte, die dann auch noch in einer kleinen Buchhandlung spielt - gibt es einen schöneren Ort?!

Na, o du fröhliche aber auch: Oma Rosa ist auf dem Weihnachtsmarkt gestürzt, und obwohl sie ein Engelskostüm trug, hat sie nun einen Oberschenkelhalsbruch. Immerhin keinen Halsbruch, finden Greta und Finn, und versprechen, Mama den Schlüssel für die „Bücherbutze" zu bringen, Omas Buchhandlung. Dass Mama gerade auf einer Fortbildung ist, verschweigen sie lieber. Omas Mitarbeiter, genannt „Monokel", wird den Laden schon schmeißen! Doch bald stellt sich heraus, dass Monokel nicht nur die Bestellungen der Kunden verschusselt, sondern ein echtes Problem hat: Er hat seine Wohnung verloren und ist erfolglos auf „Herbergssuche". Greta und Finn müssen aktiv werden! Ob es mithilfe eines wunderbaren Songs und vereinter Hilfsbereitschaft der „Bücherbutzen"-Stammkunden doch noch ein Weihnachtsfest für alle geben kann?Eine fröhlich-warmherzige Adventsgeschichte von Sarah Bosse.


20.09.2017

"Weihnachten in der Pfeffergasse" macht schon richtig Lust auf die anstehende Weihnachtszeit! Ich finde die llustartionen super schön und es handelt sich um eine liebenswerte Geschichte, die dann auch noch in einer kleinen Buchhandlung spielt - gibt es einen schöneren Ort?!