Neu
https://www.spiegelburg-shop.de//mahout_cms/project/contents/managed/generated/74470.e2305373976b0e8e5102308152a12a7d.1601024184.jpg

Der kleine Esel und das Osterwunder

63610 Benjamin, der kleine Esel, bekommt einen Riesenschreck: Er soll sein Zuhause in Bethanien verlassen, um einen fremden Mann nach Jerusalem zu bringen. Zum Glück darf Mama ihn begleiten! Dieser fremde Mann aber ist niemand anderes als Jesus. Als sie sich den Mauern der Stadt nähern, werden sie von den Menschen fröhlich begrüßt. Doch nicht alle freuen sich, dass Jesus sie besuchen kommt ... Mit kindgerechten und einfühlsamen Worten erzählt Margret Nußbaum die biblische Ostergeschichte aus Sicht eines kleinen Esels. Eine wunderbare Identifikationsfigur für die kleinen Zuhörer und ein perfekter Mittler für die inhaltlich so schwer zu transportierende Geschichte. Das Buch aus stabilen Pappenseiten eignet sich für Kinder ab 2 Jahren und ist auf dem Cover und einer Innenseite mit Goldfolie veredelt. 9783649636106

  • Bestellnummer: 63610
  • ISBN: 978-3-649-63610-6
  • Coppenrath Kinder
  • Der kleine Himmelsbote
  • Aus der Reihe: Der kleine Himmelsbote
  • ab 24 Monate
  • Seiten: 16
  • Format: 22 x 22 cm
  • Hardcover
  • Einband: mit Spotlack
  • Ausstattung: mit Goldfolie

12,00 €

12.00 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

InStock

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Benjamin, der kleine Esel, bekommt einen Riesenschreck: Er soll sein Zuhause in Bethanien verlassen, um einen fremden Mann nach Jerusalem zu bringen. Zum Glück darf Mama ihn begleiten! Dieser fremde Mann aber ist niemand anderes als Jesus. Als sie sich den Mauern der Stadt nähern, werden sie von den Menschen fröhlich begrüßt. Doch nicht alle freuen sich, dass Jesus sie besuchen kommt ... Mit kindgerechten und einfühlsamen Worten erzählt Margret Nußbaum die biblische Ostergeschichte aus Sicht eines kleinen Esels. Eine wunderbare Identifikationsfigur für die kleinen Zuhörer und ein perfekter Mittler für die inhaltlich so schwer zu transportierende Geschichte. Das Buch aus stabilen Pappenseiten eignet sich für Kinder ab 2 Jahren und ist auf dem Cover und einer Innenseite mit Goldfolie veredelt.


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.

Benjamin, der kleine Esel, bekommt einen Riesenschreck: Er soll sein Zuhause in Bethanien verlassen, um einen fremden Mann nach Jerusalem zu bringen. Zum Glück darf Mama ihn begleiten! Dieser fremde Mann aber ist niemand anderes als Jesus. Als sie sich den Mauern der Stadt nähern, werden sie von den Menschen fröhlich begrüßt. Doch nicht alle freuen sich, dass Jesus sie besuchen kommt ... Mit kindgerechten und einfühlsamen Worten erzählt Margret Nußbaum die biblische Ostergeschichte aus Sicht eines kleinen Esels. Eine wunderbare Identifikationsfigur für die kleinen Zuhörer und ein perfekter Mittler für die inhaltlich so schwer zu transportierende Geschichte. Das Buch aus stabilen Pappenseiten eignet sich für Kinder ab 2 Jahren und ist auf dem Cover und einer Innenseite mit Goldfolie veredelt.


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.