https://www.spiegelburg-shop.de//mahout_cms/project/contents/managed/generated/74746.e2305373976b0e8e5102308152a12a7d.1608134037.jpg
  • Snorri und der Eishai (Bd. 2) (Bild 1)
  • Snorri und der Eishai (Bd. 2) (Bild 2)
  • Snorri und der Eishai (Bd. 2) (Bild 3)

Snorri und der Eishai (Bd. 2)

63657 Aquina hat ihre Seepferdchen, Aquarian sein Kelpie. Nur Snorri hat kein eigenes Tier. Das will der kleine Sixtopus unbedingt ändern, doch ganz so einfach ist es nicht: Die schillernde Seeschnecke ist ihm zu langweilig, das Wasserhuhn zu klein und der Seehund viel zu verspielt. In einer wunderschönen Eisgrotte macht Snorri schließlich eine sensationelle Entdeckung: In der Höhle tummelt sich ein junger Eishai! Der ist nicht nur groß, sondern auch ganz schön gefährlich. Das perfekte Haustier für jemanden wie Snorri – oder etwa nicht ...?Eine humorvoll erzählte, spannende Geschichte über Verantwortung und Rücksichtnahme 9783649636571

  • Bestellnummer: 63657
  • ISBN: 978-3-649-63657-1
  • Coppenrath Kinder
  • ab 3 Jahre
  • Seiten: 32
  • Format: 25,4 x 30 cm
  • Hardcover
  • Einband: mit Quelllack und Folie

14,00 €

14.00 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

InStock

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Aquina hat ihre Seepferdchen, Aquarian sein Kelpie. Nur Snorri hat kein eigenes Tier. Das will der kleine Sixtopus unbedingt ändern, doch ganz so einfach ist es nicht: Die schillernde Seeschnecke ist ihm zu langweilig, das Wasserhuhn zu klein und der Seehund viel zu verspielt. In einer wunderschönen Eisgrotte macht Snorri schließlich eine sensationelle Entdeckung: In der Höhle tummelt sich ein junger Eishai! Der ist nicht nur groß, sondern auch ganz schön gefährlich. Das perfekte Haustier für jemanden wie Snorri – oder etwa nicht ...?Eine humorvoll erzählte, spannende Geschichte über Verantwortung und Rücksichtnahme


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.

Aquina hat ihre Seepferdchen, Aquarian sein Kelpie. Nur Snorri hat kein eigenes Tier. Das will der kleine Sixtopus unbedingt ändern, doch ganz so einfach ist es nicht: Die schillernde Seeschnecke ist ihm zu langweilig, das Wasserhuhn zu klein und der Seehund viel zu verspielt. In einer wunderschönen Eisgrotte macht Snorri schließlich eine sensationelle Entdeckung: In der Höhle tummelt sich ein junger Eishai! Der ist nicht nur groß, sondern auch ganz schön gefährlich. Das perfekte Haustier für jemanden wie Snorri – oder etwa nicht ...?Eine humorvoll erzählte, spannende Geschichte über Verantwortung und Rücksichtnahme


Es liegen noch keine Meinungen zu diesem Artikel vor.