https://www.spiegelburg-shop.de//mahout_cms/project/contents/managed/generated/73632.e2305373976b0e8e5102308152a12a7d.1596800757.jpg

Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

63721

Kalle Cool will ein Star werden! Leider geht das nicht, denn er ist doch nur ein kleiner Hamster und lebt in einem Käfig. Als eines Tages zufällig die Käfigtür offensteht, ergreift er die Chance. Er ist frei! Doch in der großen weiten Welt gibt es niemanden mehr, der ihm das Futter hinstellt. Im Gegenteil: Er ist selbst kurz davor, zum (Katzen-)Futter zu werden. Zum Glück rettet ihn die Straßenratte Rosa. Mit ihr und dem Frosch Piepmaster Quak kann man wunderbar Musik machen.Doch das Wichtigste muss Kalle noch lernen: was es bedeutet, ein guter Freund zu sein.

9783649637219

  • Bestellnummer: 63721
  • ISBN: 978-3-649-63721-9
  • Coppenrath Kinder
  • ab 5 Jahre
  • Seiten: 128
  • Format: 17 x 22 cm
  • Hardcover

13,00 €

13.00 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

InStock

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Kalle Cool will ein Star werden! Leider geht das nicht, denn er ist doch nur ein kleiner Hamster und lebt in einem Käfig. Als eines Tages zufällig die Käfigtür offensteht, ergreift er die Chance. Er ist frei! Doch in der großen weiten Welt gibt es niemanden mehr, der ihm das Futter hinstellt. Im Gegenteil: Er ist selbst kurz davor, zum (Katzen-)Futter zu werden. Zum Glück rettet ihn die Straßenratte Rosa. Mit ihr und dem Frosch Piepmaster Quak kann man wunderbar Musik machen.Doch das Wichtigste muss Kalle noch lernen: was es bedeutet, ein guter Freund zu sein.


Weitere Informationen:


Daggy 12.01.2021

Kalle Cool, der Goldhamster lebt in einem Kinderzimmer in seinem Käfig. Er hält sich mit dem Laufen im Laufrad fit und ist gerne Hamsti-Mampfis, die er gerne vor dem Verzehr sortiert. Er singt gerne hamstertolle Lieder, sein Publikum besteht aus einem Sparschwein, einem Teddy und einer Katze auf einem Poster. Bis sich ein Buchfink in seinem Zimmer verirrt und ihm vom Holzstock-Festival erzählt. Erst da stellt Kalle fest, dass sein Käfig verschlossen ist, doch beim nächsten Säubern macht er sich auf den Weg in die Welt. Diese ist ziemlich gefährlich für den unerfahrenen Hamster. Zum Glück begegnet er Rosa, der Ratte, die ihn mehrfach retten muss und die ihm einiges erklärt. Nach einigen gefährlichen Abenteuern taucht noch der Frosch Quak, der das Trio komplett macht. Die drei treten zusammen auf und Kalle muss noch viel lernen, bis sie auch gute Freunde werden.
Als in einer Szene die Katze Kalle zum Essen einlud, wurde ich sehr an Janosch erinnert, wo auch der Fuchs ähnliche Einladungen an die Gans ausspricht.
In dem Buch sind einige Songtexte abgedruckt und man kann mit einem QR Code, der auf den letzten Seiten zu finden ist, den gesamten Song auf der Verlagsseite herunterladen. Wie ich finde, eine tolle Sache! Es gibt auch eine Bastelanleitung für eine Rassel, wenn man selbst auch Musik machen möchte.
Kalle ist ein liebenswerter kleiner Hamster, der in diesem Buch viel lernen musste, viel erlebt hat und eine schöne Entwicklung zum guten Freund hinter sich hat.
Die Texte sind erfrischend und humorvoll geschrieben. Die Bilder sind sehr ansprechend und fröhlich gestaltet.
Ich hoffe für alle Leser*innen, dass der Test „Bist du ein guter Freund/eine gute Freundin“ für sie positiv ausgeht.

Kalle Cool will ein Star werden! Leider geht das nicht, denn er ist doch nur ein kleiner Hamster und lebt in einem Käfig. Als eines Tages zufällig die Käfigtür offensteht, ergreift er die Chance. Er ist frei! Doch in der großen weiten Welt gibt es niemanden mehr, der ihm das Futter hinstellt. Im Gegenteil: Er ist selbst kurz davor, zum (Katzen-)Futter zu werden. Zum Glück rettet ihn die Straßenratte Rosa. Mit ihr und dem Frosch Piepmaster Quak kann man wunderbar Musik machen.Doch das Wichtigste muss Kalle noch lernen: was es bedeutet, ein guter Freund zu sein.


Weitere Informationen:


12.01.2021

Kalle Cool, der Goldhamster lebt in einem Kinderzimmer in seinem Käfig. Er hält sich mit dem Laufen im Laufrad fit und ist gerne Hamsti-Mampfis, die er gerne vor dem Verzehr sortiert. Er singt gerne hamstertolle Lieder, sein Publikum besteht aus einem Sparschwein, einem Teddy und einer Katze auf einem Poster. Bis sich ein Buchfink in seinem Zimmer verirrt und ihm vom Holzstock-Festival erzählt. Erst da stellt Kalle fest, dass sein Käfig verschlossen ist, doch beim nächsten Säubern macht er sich auf den Weg in die Welt. Diese ist ziemlich gefährlich für den unerfahrenen Hamster. Zum Glück begegnet er Rosa, der Ratte, die ihn mehrfach retten muss und die ihm einiges erklärt. Nach einigen gefährlichen Abenteuern taucht noch der Frosch Quak, der das Trio komplett macht. Die drei treten zusammen auf und Kalle muss noch viel lernen, bis sie auch gute Freunde werden.
Als in einer Szene die Katze Kalle zum Essen einlud, wurde ich sehr an Janosch erinnert, wo auch der Fuchs ähnliche Einladungen an die Gans ausspricht.
In dem Buch sind einige Songtexte abgedruckt und man kann mit einem QR Code, der auf den letzten Seiten zu finden ist, den gesamten Song auf der Verlagsseite herunterladen. Wie ich finde, eine tolle Sache! Es gibt auch eine Bastelanleitung für eine Rassel, wenn man selbst auch Musik machen möchte.
Kalle ist ein liebenswerter kleiner Hamster, der in diesem Buch viel lernen musste, viel erlebt hat und eine schöne Entwicklung zum guten Freund hinter sich hat.
Die Texte sind erfrischend und humorvoll geschrieben. Die Bilder sind sehr ansprechend und fröhlich gestaltet.
Ich hoffe für alle Leser*innen, dass der Test „Bist du ein guter Freund/eine gute Freundin“ für sie positiv ausgeht.