• Spotz (Bd. 3) - Troll über Bord! (Bild 1)
  • Spotz (Bd. 3) - Troll über Bord! (Bild 2)

Spotz (Bd. 3) - Troll über Bord!


  • Bestellnummer: 66846
  • ISBN: 978-3-649-66846-6
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • Übersetzer: Haefs, Gabriele
  • ab 10 Jahre
  • Seiten: 304
  • Format: 15,5 x 21 cm
  • Hardcover
  • Einband: mit Hochprägung und Relieflack

14,95 €

14.9500 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Das Unglück beginnt, als Prinz Roquefort, der nervigste Thronfolger der Welt, Spotz’ Großvater Gramps zu einem gemeinsamen Bootsausflug überredet. Bei Spotz klingeln alle Alarmglocken – das wird übel enden! Tatsächlich endet es zuerst FAST in der Mitte des Ozeans auf dem Meeresgrund, FAST im Bauch eines riesigen Seeungeheuers und dann FAST auf einer einsamen Insel. Schließlich werden Spotz und seine Freunde gerettet, allerdings leider von der gefürchteten Piratenbande des grausigen Käpten Rotbart … Ein fulminanter Abschlussband der beliebten Kinderbuch Spotz-Reihe – und ein großes Spektakel voller märchenhafter Anspielungen, überbordender Komik und natürlich einer gehörigen Portion Trollblut.

Comicroman mit über 400 witzigen Illustrationen.


29.01.2017

Meine Meinung zum dritten Teil von:
Spotz
Troll über Bord

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Diesen Punkt präsentiere ich euch auf meinem Blog.

Reihe:
Spotz - Alles unter Kontrolle Band 1
Spotz - Ein trollkühner Held Band 2
Spotz - Troll über Bord Band 3

Inhalt in meinen Worten:
Prinz Roquefort schafft es mal wieder Chaos anzuzetteln, denn er möchte unbedingt zum geheimnisvollen Dreieck im Meer, denn dort gibt es Zauberbohnen, Bohnen die der Prinz zum wachsen nutzen möchte, doch gerade das wird Spotz und ihm fast zum Verhängnis, denn sie entkommen nur knapp dem Meer, nur knapp einer einsamen Insel und letztlich landen sie beim berühmt berüchtigten Piraten Rotbart.
Werden Spotz und seine Freunde so wie der Prinz wieder nach Hause finden?

Wie hat mir das Buch gefallen?
Zu erst einmal bin ich ein kleines bisschen traurig. Denn Spotz hat in diesem Band sein letztes Abenteuer. Und ich muss mich leider von ihm trennen. Eine geliebte Buchfigur ziehen zu lassen, ist nicht immer einfach, gerade weil dieses Buch so unfassbar wunderschön ist. Einerseits weil es so einen besonderen Charme hat, andererseits weil es nicht nur Buch ist sondern auch Comic. Selten findet man so tolle Gimmicks wie in diesem Buch.
Wer jedoch auch dieses Buch aufmerksam liest, wird wieder viele Märchen und Geschichten finden. Und genau das macht dieses Buch zu einer ganz besonderen Perle.

Welche Geschichten mir noch begegnen:
Ursula von Arielle hier muss ich sagen, das hat der Autor so richtig genial eingefangen.
Die Bohnen sind eine Anspielen auf ein ganz bekanntes Märchen, das Rotkäppchen kommt zum Zug und auch viele andere tolle bekannte und geliebte Märchen eben.
Deswegen bin ich auch traurig, dass es keinen vierten Band geben wird, denn hier finde ich die Ideen altbekannte Märchen mit einer neuen Geschichte zu verknüpfen einfach grandios!

Schreibstil:
Die Geschichte wird von Spotz erzählt, jedoch nicht in der Vergangenheitsform sondern im Hier und Jetzt. Das ist eine gute Sache, so weiß ich nämlich nicht direkt, wie das Buch endet.

Charaktere:
Auch wenn Prinz Roquefort eine echt üble Rolle in dieser Reihe hat, so hat die Geschichte nur mit ihm eine runde Form, und irgendwie muss man diesen Schnösel echt lieb gewinnen.
Spotz und seine Freunde, die in den beiden anderen Büchern mit eine Rolle spielen, sind auch wieder dabei, und hier finde ich es toll, das unser Kasperl letztlich doch eine Hilfestellung erhält, wie er lustig sein kann.
Sein Freund das Schwein hat dieses mal mit einer ganz besonderen Freundin zu tun.
Eine bunte Mischung an Charakteren die einfach genial in dieser Reihe sind.

Spannung:
Im Vordergrund befindet sich natürlich der Humor. Doch die Spannung ist auch nicht zu verachten, denn wie das Abenteuer mit Spotz weiter geht und wie er seine Welt sieht ist einfach genial, und immer wieder sorgen kleine Gimmicks für erneute Spannung.

Empfehlung:
Ihr solltet wenn ihr viel lachen möchtet, und wenn ihr euch überraschen lassen wollt, welche Märchen und Geschichten so in dieser Reihe versteckt sind, auf jeden Fall zu diesem Buch greifen, mich hat die Reihe einfach umgeworfen und das im positiven Sinn. Einfach durch die Spannung, den Humor und der Menge an Mitgefühl und der verschiedenen Stilrichtungen die das Buch jedes mal neu einschlägt.
Das erste Buch war eher ein Kennenlernen der Figuren und ich befand mich gefühlt in einer Vorzeit. Dagegen war das zweite Buch eher ein kleinerer Krimi/Thriller und das jetzige Buch war eher ein Piratenabenteuer, eigentlich hätte ich gerne erfahren, wie Spotz sich das erste mal verliebt, wie er noch andere Abenteuer bestehen darf.
Und genau deswegen finde ich es doof das die Reihe nun schon aufhören muss.
Ihr merkt, das Buch ist wirklich in mein Herz gerutscht und ich möchte es euch wirklich nahe legen.

Bewertung:
Ich gebe aufgrund der Art und Weise, durch den besonderen Charme und durch den Humor den das Buch einfach mit sich mitbringt 5 von 5 Sternen.

Das Unglück beginnt, als Prinz Roquefort, der nervigste Thronfolger der Welt, Spotz’ Großvater Gramps zu einem gemeinsamen Bootsausflug überredet. Bei Spotz klingeln alle Alarmglocken – das wird übel enden! Tatsächlich endet es zuerst FAST in der Mitte des Ozeans auf dem Meeresgrund, FAST im Bauch eines riesigen Seeungeheuers und dann FAST auf einer einsamen Insel. Schließlich werden Spotz und seine Freunde gerettet, allerdings leider von der gefürchteten Piratenbande des grausigen Käpten Rotbart … Ein fulminanter Abschlussband der beliebten Kinderbuch Spotz-Reihe – und ein großes Spektakel voller märchenhafter Anspielungen, überbordender Komik und natürlich einer gehörigen Portion Trollblut.

Comicroman mit über 400 witzigen Illustrationen.


29.01.2017

Meine Meinung zum dritten Teil von:
Spotz
Troll über Bord

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Diesen Punkt präsentiere ich euch auf meinem Blog.

Reihe:
Spotz - Alles unter Kontrolle Band 1
Spotz - Ein trollkühner Held Band 2
Spotz - Troll über Bord Band 3

Inhalt in meinen Worten:
Prinz Roquefort schafft es mal wieder Chaos anzuzetteln, denn er möchte unbedingt zum geheimnisvollen Dreieck im Meer, denn dort gibt es Zauberbohnen, Bohnen die der Prinz zum wachsen nutzen möchte, doch gerade das wird Spotz und ihm fast zum Verhängnis, denn sie entkommen nur knapp dem Meer, nur knapp einer einsamen Insel und letztlich landen sie beim berühmt berüchtigten Piraten Rotbart.
Werden Spotz und seine Freunde so wie der Prinz wieder nach Hause finden?

Wie hat mir das Buch gefallen?
Zu erst einmal bin ich ein kleines bisschen traurig. Denn Spotz hat in diesem Band sein letztes Abenteuer. Und ich muss mich leider von ihm trennen. Eine geliebte Buchfigur ziehen zu lassen, ist nicht immer einfach, gerade weil dieses Buch so unfassbar wunderschön ist. Einerseits weil es so einen besonderen Charme hat, andererseits weil es nicht nur Buch ist sondern auch Comic. Selten findet man so tolle Gimmicks wie in diesem Buch.
Wer jedoch auch dieses Buch aufmerksam liest, wird wieder viele Märchen und Geschichten finden. Und genau das macht dieses Buch zu einer ganz besonderen Perle.

Welche Geschichten mir noch begegnen:
Ursula von Arielle hier muss ich sagen, das hat der Autor so richtig genial eingefangen.
Die Bohnen sind eine Anspielen auf ein ganz bekanntes Märchen, das Rotkäppchen kommt zum Zug und auch viele andere tolle bekannte und geliebte Märchen eben.
Deswegen bin ich auch traurig, dass es keinen vierten Band geben wird, denn hier finde ich die Ideen altbekannte Märchen mit einer neuen Geschichte zu verknüpfen einfach grandios!

Schreibstil:
Die Geschichte wird von Spotz erzählt, jedoch nicht in der Vergangenheitsform sondern im Hier und Jetzt. Das ist eine gute Sache, so weiß ich nämlich nicht direkt, wie das Buch endet.

Charaktere:
Auch wenn Prinz Roquefort eine echt üble Rolle in dieser Reihe hat, so hat die Geschichte nur mit ihm eine runde Form, und irgendwie muss man diesen Schnösel echt lieb gewinnen.
Spotz und seine Freunde, die in den beiden anderen Büchern mit eine Rolle spielen, sind auch wieder dabei, und hier finde ich es toll, das unser Kasperl letztlich doch eine Hilfestellung erhält, wie er lustig sein kann.
Sein Freund das Schwein hat dieses mal mit einer ganz besonderen Freundin zu tun.
Eine bunte Mischung an Charakteren die einfach genial in dieser Reihe sind.

Spannung:
Im Vordergrund befindet sich natürlich der Humor. Doch die Spannung ist auch nicht zu verachten, denn wie das Abenteuer mit Spotz weiter geht und wie er seine Welt sieht ist einfach genial, und immer wieder sorgen kleine Gimmicks für erneute Spannung.

Empfehlung:
Ihr solltet wenn ihr viel lachen möchtet, und wenn ihr euch überraschen lassen wollt, welche Märchen und Geschichten so in dieser Reihe versteckt sind, auf jeden Fall zu diesem Buch greifen, mich hat die Reihe einfach umgeworfen und das im positiven Sinn. Einfach durch die Spannung, den Humor und der Menge an Mitgefühl und der verschiedenen Stilrichtungen die das Buch jedes mal neu einschlägt.
Das erste Buch war eher ein Kennenlernen der Figuren und ich befand mich gefühlt in einer Vorzeit. Dagegen war das zweite Buch eher ein kleinerer Krimi/Thriller und das jetzige Buch war eher ein Piratenabenteuer, eigentlich hätte ich gerne erfahren, wie Spotz sich das erste mal verliebt, wie er noch andere Abenteuer bestehen darf.
Und genau deswegen finde ich es doof das die Reihe nun schon aufhören muss.
Ihr merkt, das Buch ist wirklich in mein Herz gerutscht und ich möchte es euch wirklich nahe legen.

Bewertung:
Ich gebe aufgrund der Art und Weise, durch den besonderen Charme und durch den Humor den das Buch einfach mit sich mitbringt 5 von 5 Sternen.