Leuchtet im Dunkeln
  • Von einem mutigen Hasen der heimlich auszog, die Welt ... (Bild 1)
  • Von einem mutigen Hasen der heimlich auszog, die Welt ... (Bild 2)
  • Von einem mutigen Hasen der heimlich auszog, die Welt ... (Bild 3)
  • Von einem mutigen Hasen der heimlich auszog, die Welt ... (Bild 4)
  • Von einem mutigen Hasen der heimlich auszog, die Welt ... (Bild 5)
  • Von einem mutigen Hasen der heimlich auszog, die Welt ... (Bild 6)

Von einem mutigen Hasen der heimlich auszog, die Welt ...


  • Bestellnummer: 888024
  • ISBN: 978-3-95939-024-8
  • Verlag: Bohem
  • Übersetzer: Sommerlad, Steffen
  • ab 3 Jahre
  • Format: 23 x 31 cm
  • Hardcover
  • Ausstattung: mit Nachleuchtfarbe auf dem Cover und Sticker

14,95 €

14.9500 EUR

pro Stück
inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

...  zu entdecken und das Fürchten zu lernen.

"Reisen ist tödlich für Vorurteile" - so hätte Mark Twain diese Geschichte zusammengefasst. Wenn Mutter Hase abends zur Warnung von der gefährlichen Welt erzählt, macht den Naseweis Filou gerade das wildentschlossen, auf's Meer aufzubrechen, um ungeheure Abenteuer zu erleben. Entgegen aller gutgemeinten Ratschläge von anderen Wasserbewohnern, lernt Filou, der unveoreingenommen einfach riskiert, wovor alle bangen, besonders eines : Wer nicht wagt, gewinnt nicht!

Wie ein temporeiches Roadmovie eines kleinen Odysseus kommt Filous Geschichte daher, mit Witz und Beat und in wilden Reimen!


25.01.2016

Witzig gereimte Geschichte von einem Ausreißer. Meine Kinder können schon nach ein paar Mal Vorlesen direkt mitsprechen und lachen sich schlapp. Sie lieben besonders Wörter wie Papperlapapp und Igittigitt! Das Tintenfischungeheuer auf dem Cover leuchtet noch nach, wenn man das Licht ausmacht. Als Einschlafbuch also super zum Staunen bis die Augen zufallen dürfen.

...  zu entdecken und das Fürchten zu lernen.

"Reisen ist tödlich für Vorurteile" - so hätte Mark Twain diese Geschichte zusammengefasst. Wenn Mutter Hase abends zur Warnung von der gefährlichen Welt erzählt, macht den Naseweis Filou gerade das wildentschlossen, auf's Meer aufzubrechen, um ungeheure Abenteuer zu erleben. Entgegen aller gutgemeinten Ratschläge von anderen Wasserbewohnern, lernt Filou, der unveoreingenommen einfach riskiert, wovor alle bangen, besonders eines : Wer nicht wagt, gewinnt nicht!

Wie ein temporeiches Roadmovie eines kleinen Odysseus kommt Filous Geschichte daher, mit Witz und Beat und in wilden Reimen!


25.01.2016

Witzig gereimte Geschichte von einem Ausreißer. Meine Kinder können schon nach ein paar Mal Vorlesen direkt mitsprechen und lachen sich schlapp. Sie lieben besonders Wörter wie Papperlapapp und Igittigitt! Das Tintenfischungeheuer auf dem Cover leuchtet noch nach, wenn man das Licht ausmacht. Als Einschlafbuch also super zum Staunen bis die Augen zufallen dürfen.