https://www.spiegelburg-shop.de//mahout_cms/project/contents/managed/generated/56203.e2305373976b0e8e5102308152a12a7d.1554389747.jpg

CD Hörspiel: Käpt'n Sharky und das Geheimnis der Schatzinsel

94837

Als Käpt‘n Sharky, der Schrecken der Meere, Michis Boot entert und den Jungen mit auf sein Piratenschiff nimmt, ist Michi begeistert. Endlich passiert mal etwas!, denkt er. Gemeinsam entdecken sie in einer Flaschenpost eine alte Schatzkarte und begeben sich sogleich auf große Schatzsuche. Doch was sie finden, ist viel spannender als jeder Piratenschatz …

Die Käpt'n Sharky CD ist ein spannendes Hörspiel mit 4 Liedern für alle kleinen und großen Piraten ab 3 Jahren. Mit Dirk Bach als Käpt'n Sharky!

4050003948379

  • Bestellnummer: 94837
  • Coppenrath Kinder
  • Capt´n Sharky
  • ab 3 Jahre
  • Format: 14,1 x 12,4 cm
  • Jewel Case
  • Ausstattung: inklusive 12-seitigem Booklet mit allen Liedertexten ; Bonusmaterial auf CD: Malvorlagen

7,99 €

7.99 EUR

pro Stück
inkl. 16,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

InStock

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage

Als Käpt‘n Sharky, der Schrecken der Meere, Michis Boot entert und den Jungen mit auf sein Piratenschiff nimmt, ist Michi begeistert. Endlich passiert mal etwas!, denkt er. Gemeinsam entdecken sie in einer Flaschenpost eine alte Schatzkarte und begeben sich sogleich auf große Schatzsuche. Doch was sie finden, ist viel spannender als jeder Piratenschatz …

Die Käpt'n Sharky CD ist ein spannendes Hörspiel mit 4 Liedern für alle kleinen und großen Piraten ab 3 Jahren. Mit Dirk Bach als Käpt'n Sharky!


Nicole 12.04.2020

Meine Meinung zum Kinderhörspiel:

Käpt´n Sharky und das Geheimnis der Schatzinsel

Inhalt in meinen Worten:

Käpt´n Sharky ist ein Pirat, aber doch ein ganz anderer Pirat, als man es ahnen könnte. An einem kunterbunten Tag, der eigentlich doch ziemlich langweilig für Michi ist, entert der Käptn ihn und nimmt ihn auf sein Schiff. Das dann noch eine Flaschenpost daher kommt und eine Schatzinsel verzeichnet ist, ist ja klar das sie auf die Reise gehen, doch was sie entdecken ist viel mehr wert als ein Goldschatz.

Was sie gemeinsam erleben? Das erfahrt ihr, wenn ihr in das Hörspiel hinein hört.



Wie ich das Gehörte empfand:

Ich musste mich erst einmal in die Geschichte hinein fuchsen, und jedes mal wenn ich es halb schaffte, lenkte mich ein Lied ab, somit hörte ich innerhalb von fünf Stunden das Hörspiel fünf mal und versuchte mich dementsprechend auch auf das Hörspiel einzulassen, irgendwann gelang es mir auch. Doch die Lieder lenkten mich oft ab, wobei eines davon, der Schokoladensong der war cool. Es hatte für mich somit mehr von einem Kindermusical als eine herkömmliche Kinderhörspielgeschichte.



Besonderheiten:

Hier spricht noch ein Charakter mit, der leider schon lange verstorben ist. Nämlich Dirk Bach. Eine Erinnerung der besonderen Art. Ansonsten fand ich auch den Papagei der gar nicht richtig reden konnte und den etwas tauben Pirat cool. Denn dadurch kommen recht lustige Szenen zustande.



Charaktere:

Es gibt einmal den Charakter Michi, der für mich wie ein Kind dargestellt war, und der mit dem Käptn und der Besatzung des Bootes auf Reisen geht, dann gibt es am Ende noch kleine Eier, aus denen etwas ganz besonderes schlüpft. Und wieder einmal wird darauf aufmerksam gemacht, das es Wesen gibt, die ganz einfach Schutz benötigen.


Spannung:

Für mich wäre die Spannung cooler gewesen, wenn die Songs mich nicht so heraus gebracht hätten. Andererseits haben die Songs das Gehörte unterstrichen und noch einmal mehr unterschrieben und unterstrichen.


Für Kinder:

Ich denke Kinder werden diese Geschichte mögen und sich auch gut auf die Songs einlassen können. Das Hörspiel ist für Kids ab 3 Jahren hörbar, ich denke jedoch das Kids ab fünf Jahren mehr damit anfangen können. Ich denke auch, das diese Geschichte sich eher an Jungs richtet.



Bewertung:

Ich finde die Art des Gehörten nicht völlig verkehrt, mich brachten nur die Songs immer wieder aus dem Konzept. Deswegen vergebe ich vier Sterne.

Als Käpt‘n Sharky, der Schrecken der Meere, Michis Boot entert und den Jungen mit auf sein Piratenschiff nimmt, ist Michi begeistert. Endlich passiert mal etwas!, denkt er. Gemeinsam entdecken sie in einer Flaschenpost eine alte Schatzkarte und begeben sich sogleich auf große Schatzsuche. Doch was sie finden, ist viel spannender als jeder Piratenschatz …

Die Käpt'n Sharky CD ist ein spannendes Hörspiel mit 4 Liedern für alle kleinen und großen Piraten ab 3 Jahren. Mit Dirk Bach als Käpt'n Sharky!


12.04.2020

Meine Meinung zum Kinderhörspiel:

Käpt´n Sharky und das Geheimnis der Schatzinsel

Inhalt in meinen Worten:

Käpt´n Sharky ist ein Pirat, aber doch ein ganz anderer Pirat, als man es ahnen könnte. An einem kunterbunten Tag, der eigentlich doch ziemlich langweilig für Michi ist, entert der Käptn ihn und nimmt ihn auf sein Schiff. Das dann noch eine Flaschenpost daher kommt und eine Schatzinsel verzeichnet ist, ist ja klar das sie auf die Reise gehen, doch was sie entdecken ist viel mehr wert als ein Goldschatz.

Was sie gemeinsam erleben? Das erfahrt ihr, wenn ihr in das Hörspiel hinein hört.



Wie ich das Gehörte empfand:

Ich musste mich erst einmal in die Geschichte hinein fuchsen, und jedes mal wenn ich es halb schaffte, lenkte mich ein Lied ab, somit hörte ich innerhalb von fünf Stunden das Hörspiel fünf mal und versuchte mich dementsprechend auch auf das Hörspiel einzulassen, irgendwann gelang es mir auch. Doch die Lieder lenkten mich oft ab, wobei eines davon, der Schokoladensong der war cool. Es hatte für mich somit mehr von einem Kindermusical als eine herkömmliche Kinderhörspielgeschichte.



Besonderheiten:

Hier spricht noch ein Charakter mit, der leider schon lange verstorben ist. Nämlich Dirk Bach. Eine Erinnerung der besonderen Art. Ansonsten fand ich auch den Papagei der gar nicht richtig reden konnte und den etwas tauben Pirat cool. Denn dadurch kommen recht lustige Szenen zustande.



Charaktere:

Es gibt einmal den Charakter Michi, der für mich wie ein Kind dargestellt war, und der mit dem Käptn und der Besatzung des Bootes auf Reisen geht, dann gibt es am Ende noch kleine Eier, aus denen etwas ganz besonderes schlüpft. Und wieder einmal wird darauf aufmerksam gemacht, das es Wesen gibt, die ganz einfach Schutz benötigen.


Spannung:

Für mich wäre die Spannung cooler gewesen, wenn die Songs mich nicht so heraus gebracht hätten. Andererseits haben die Songs das Gehörte unterstrichen und noch einmal mehr unterschrieben und unterstrichen.


Für Kinder:

Ich denke Kinder werden diese Geschichte mögen und sich auch gut auf die Songs einlassen können. Das Hörspiel ist für Kids ab 3 Jahren hörbar, ich denke jedoch das Kids ab fünf Jahren mehr damit anfangen können. Ich denke auch, das diese Geschichte sich eher an Jungs richtet.



Bewertung:

Ich finde die Art des Gehörten nicht völlig verkehrt, mich brachten nur die Songs immer wieder aus dem Konzept. Deswegen vergebe ich vier Sterne.