Das Theater von nebenan

22,95 €*

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage
Produktnummer: 888071

ISBN: 978-3-95939-071-2

Die Geschwister Pia und Pablo spielen häufig zusammen mit ihrem Puppentheater. Als eines Tages Ricky ins Nachbarhaus zieht, verbringt Pablo nur noch Zeit mit dem neuen Jungen und seiner Auto- und Flugzeugsammlung. Er scheint keine Lust mehr auf Puppenspiele mit seiner Schwester zu haben. Pia ist nun oft allein, bis Ricky plötzlich erkrankt und das Theater seinen Lauf nimmt ... Eine Bilderbuchgeschichte, die unglaublich sensibel Gefühle von Kindern ins Konfliktsituationen aufzeigt und doch so leise und wunderbar schildert, wie sich alles auflösen kann, was vorher schwer und aussichtlos scheint.
Produktinformationen

  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre
  • Seiten: 56
  • Format: 24 x 31
  • Einband: mit Blindprägung und partiellem Lack

Kundenmeinungen


3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

25. März 2019

Wer Titel der Künstlerin...

Wer Titel der Künstlerin kennt, weiß natürlich schon: Dieses Buch kann nicht weniger als brilliant sein! Sonja Danowskis Arbeiten berühren einfach durch und durch. Diese Geschichte hier von zwei Geschwistern und ihrem Nachbarjungen beschäftigt sich mit inneren Konflikten und Gefühlen, die Danowski gekonnt mithilfe vom Puppenspiel der Kinder zum Vorschein bringt. Es geht um Begeisterung, Opportunismus, Enttäuschungen, Verzeihen, Erkenntnis und Friedenschließen. 5 Sterne für all das!!!

25. März 2019

Wer Titel der Künstlerin...

Wer Titel der Künstlerin kennt, weiß natürlich schon: Dieses Buch kann nicht weniger als brilliant sein! Sonja Danowskis Arbeiten berühren einfach durch und durch. Diese Geschichte hier von zwei Geschwistern und ihrem Nachbarjungen beschäftigt sich mit inneren Konflikten und Gefühlen, die Danowski gekonnt mithilfe vom Puppenspiel der Kinder zum Vorschein bringt. Es geht um Begeisterung, Opportunismus, Enttäuschungen, Verzeihen, Erkenntnis und Friedenschließen. 5 Sterne für all das!!!

25. März 2019

Wer Titel der Künstlerin kennt, weiß...

Wer Titel der Künstlerin kennt, weiß natürlich schon: Dieses Buch kann nicht weniger als brilliant sein! Sonja Danowskis Arbeiten berühren einfach durch und durch. Diese Geschichte hier von zwei Geschwistern und ihrem Nachbarjungen beschäftigt sich mit inneren Konflikten und Gefühlen, die Danowski gekonnt mithilfe vom Puppenspiel der Kinder zum Vorschein bringt. Es geht um Begeisterung, Opportunismus, Enttäuschungen, Verzeihen, Erkenntnis und Friedenschließen. 5 Sterne für all das!!!