Ich kann von Glück reden

14,00 €*

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 3-5 Werktage
Produktnummer: 64688

ISBN: 978-3-649-64688-4

„Glück ist gar nicht so einfach, wie es tut“, fand die junge Illustratorin Marlene Droop und widmete sich in ihrer Abschlussarbeit an der Hochschule Münster ganz diesem Thema. Was ist Glück und was ist Schicksal? Wie viel Glück ist bereits bei unserer Geburt angelegt? Gibt es verlässliche Tipps gegen Pech? Ein Buch voller Gedankengänge über Glück und Unglück, halbvolle, volle und leere Gläser, das unglückliche Menschliche Dasein und warum Selbstliebe auch Quatsch mit Soße sein kann. Ein junges, mutiges und ausgesprochen kreatives Buch – zurecht ausgezeichnet als eine der drei besten Arbeiten des Jahrgangs.
Produktinformationen

  • Seiten: 112
  • Format: 16 x 21
  • Einband: Schweizer Broschur mit farbiger Fadenheftung

Kundenmeinungen


1 von 1 Bewertungen

3 von 5 Sternen


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Ihre Bewertung darf sich ausschließlich auf Produkte aus verifizierten Käufen beziehen. Diesen Zusammenhang stellen wir sicher, indem Bewertungen nur mit einem vorhandenen Kundenkonto möglich sind.

18. Mai 2024

Ein kreativer Blick auf Glück und Schicksal

"Ich kann von Glück reden" von Marlene Droop, veröffentlicht im Coppenrath Verlag, ist ein faszinierendes und mutiges Werk, das sich mit den grundlegenden Fragen des Glücks und Schicksals auseinandersetzt. Die Autorin lädt den Leser auf eine gedankliche Reise ein, die tief in die menschliche Natur und unsere Vorstellung von Glück eintaucht. Das Buch ergründet, wie viel Glück bereits bei unserer Geburt bestimmt ist und ob es verlässliche Wege gibt, Pech zu vermeiden. Droop beleuchtet das Konzept von Glück aus verschiedenen Blickwinkeln und stellt provokative Fragen: Ist Selbstliebe wirklich der Schlüssel zum Glück oder manchmal auch überbewertet? Die Antworten darauf sind ebenso vielfältig wie die Meinungen, die das Buch hervorrufen wird. Marlene Droop's Schreibstil ist kreativ und ansprechend. Die Gestaltung des Buches ist hervorragend und trägt dazu bei, dass es visuell überzeugt. Die Themen Aberglaube und höhere Macht werden auf eine Weise behandelt, die sicherlich kontroverse Diskussionen auslösen wird. Jeder Leser wird hier seine eigene Position finden und hinterfragen können. Insgesamt ist "Ich kann von Glück reden" ein Buch, das durch seinen mutigen Ansatz und die kreative Präsentation besticht. Es regt zum Nachdenken an und bleibt lange im Gedächtnis. Für alle, die sich mit den Themen Glück, Schicksal und Selbstreflexion beschäftigen möchten, ist es eine Empfehlung.

Mehr davon

Echt das Leben ... und ich
14,00 €*